ausstellungen

ausstellungen:
2014: hausausstellungen (E)
2015: hausausstellungen (E)
2016: kunst im loft Lörrach (G)
2016: withas Werkhof in Hartheim (G)
2016:
winzerkeller Kirchzarten (E)
2017: winzerkeller Kirchzarten (E)
2017: rathaus Albruck (G)
2017: int. kunstausstellung in Frankreich (G)

2017: mediathek Müllheim (E) 04.10. bis 30.12.02017
2018: helios klinik, 79379 Müllheim(E) 06.01. bis 15.03.2018
2018: whitas Werkhof, Hartheim (G), 01.04. bis 31.10.2018
Teilnahme an Projekt zum Thema "STADT"
2018: kurhaus Bad Krozingen (G) 04.05. bis 30.06.2018
2018: thersienklinik Bad Krozingen (G) 02.06. bis 31.08.2018
2018: helios klinik breisach (E) 08.07. bis 31.12.2018
2018: 17.11. bis 31.12.2018 pop-up-store in Staufen b. Freiburg

mitgliedschaften:
kunstkreis freeART
schreibwerkstatt klinspor, offenbach
kunstverein gundelfingen




Dienstag, 9. September 2014

no 278

ich schaue sehr wenig programm im TV.
oft sind mir die filme zu langweilig,
oder zu reißerisch oder zu lapidar.

einige wenige sendungen allerdings, wie
sherlock holmes oder wilsberg - lasse ich
mir nicht entgehen.
kann ich sie nicht zum sendetermin anschauen,
werden sie aufgezeichnet.

aber was ich nicht kann, einfach nicht möglich:
vor dem fernsehen sitzen und stundenlang
(also auch minutenlang bringt mich auf die palme)
durch die programme zappen.
ahrrrrrrrr......

dabei schiesst mir immer ein gedanke blitzartig in den kopf:
das leben ist zu kurz, für diesen mist.
die zeit ist zu wertvoll, um sich dieses zeug anzutun.
ja,
da ist mir jede minute zu wertvoll.
denn ist die lächerliche minute vorbei,
dann ist sie weg -unwiderbringlich.